Logo
en de
Abbildung

Sicherheit für Ihr Schiff, Ihren Windpark oder Ihre Bohrinsel

Alles in Sicht und unter Kontrolle zu haben, ist besonders heutzutage auf immer größer werdenden Schiffen und bei harschen vorherrschenden Bedingungen auf See von größter Bedeutung. CCTV Videoüberwachung hilft die Sicherheit von Besatzung, Maschinen und Waren sicherzustellen. Ob auf einem Schiff, einer Bohrinsel oder im Windpark, Videoüberwachung ermöglicht es Ihnen, jederzeit den aktuellen Status der Anlagen einzusehen und so frühzeitig Sicherheitsproblematiken auch in schwer zugänglichen Bereichen zu erkennen.

Klicken Sie auf die Bilder und erfahren Sie, was CCTV Videoüberwachung für Sie tun kann:

Klicken Sie auf die roten Punkte und erfahren Sie, wobei CCTV Videoüberwachung Ihnen alles behilflich sein kann:

Verankerungs- und Winschenbereich

CCTV Videoüberwachung stellt die Gesundheit der Besatzung gerade in besonders gefährlichen Situationen wie bei der Vertäuung und im Winschenbereich sicher. Die Möglichkeit permanent sensible Bereiche einzusehen, ermöglicht ebenfalls die frühzeitige Identifizierung blinder Passagiere oder potenzieller Schäden.

Navigationsunterstützung

In Übereinstimmung mit geltenden Bestimmungen und Klassifikationsgesellschaften ermöglicht CCTV Videoüberwachung die dauerhafte Beobachtung von toten Winkeln und Bereichen, die von der Brücke nicht einsehbar sind, wie bspw. den Winschenbereich. Während der Fahrt hilft die Videoüberwachung die genaue Position des Schiffs zu bestimmen: Beispielsweise bei der Durchquerung eines Kanals wie dem Suezkanal kann durch das Videobild die genaue Position des Schiffs bestimmt und somit mögliche Schäden durch die Kai-Wände verhindert werden.

Navigationsunterstützung

In Übereinstimmung mit geltenden Bestimmungen und Klassifikationsgesellschaften ermöglicht CCTV Videoüberwachung die dauerhafte Beobachtung von toten Winkeln und Bereichen, die von der Brücke nicht einsehbar sind, wie bspw. den Winschenbereich. Während der Fahrt hilft die Videoüberwachung die genaue Position des Schiffs zu bestimmen: Beispielsweise bei der Durchquerung eines Kanals wie dem Suezkanal kann durch das Videobild die genaue Position des Schiffs bestimmt und somit mögliche Schäden durch die Kai-Wände verhindert werden.

Verankerungs- und Winschenbereich

CCTV Videoüberwachung stellt die Gesundheit der Besatzung gerade in besonders gefährlichen Situationen wie bei der Vertäuung und im Winschenbereich sicher. Die Möglichkeit permanent sensible Bereiche einzusehen, ermöglicht ebenfalls die frühzeitige Identifizierung blinder Passagiere oder potenzieller Schäden.

Anti-Piraterie / Zitadelle

Im schlimmsten Fall eines Piraterie-Angriffes ermöglicht die Videoüberwachung die Situation auf dem gesamten Schiff im Blick zu haben. So kann eine realistische Situationseinschätzung aus der sicheren Zitadelle heraus erfolgen.

Betankung

Durch die Videoüberwachung erhalten Sie auch einen umfassenden Blick beim Betankungsprozess. Somit können Sie jederzeit sicherstellen, dass keine Funkenbildung oder Leckagen bestehen.

Maschinenraum

In dieser sensiblen Umgebung mit entflammbaren Flüssigkeiten wie Ölen und Schmiere kann ein Feuer besonders verheerende Auswirkungen haben. Mit CCTV Videoüberwachung kann Rauchentwicklung frühzeitig erkannt werden und somit womöglich das Ausbrechen eines Feuers verhindert werden. Aber auch die Einschätzung von Fehlalarmen wird durch die Videoaufnahmen erleichtert. Durch die starken Vibrationen und die Hitzebildung ist der Maschinenraum eine besonders anspruchsvolle Umgebung, in der Kameras besondere Voraussetzungen erfüllen müssen. Wir bieten Kameras für eben diesen anspruchsvollen Bereich.

Gangway / Eingangbereich

Die hochauflösenden Kamerabilder erlauben einen detaillierten Blick auf die Gangway, und ermöglichen somit eine Kontrolle des Eingangsbereichs. Im Falle einer sehr hohen und steilen Gangway ermöglicht die Videoüberwachung somit auch das frühzeitige Erkennen von verletzten Personen.

Zurück zur Übersichtsseite

Passwort vergessen?